Text:Rask 1834

Faan Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Tekstdooten
Spriakwiis: Sjiisk
Skriiwer: Rasmus Rask
Tiitel: Frisische Sprachlehre
Onertiitel:
Ütj: www.archive.org
Ütjden faan: -
Aplaag: -
Maaget (juar): 1834
Ütjkimen (juar): 1834
Ferlach: Friedrich Wagner
Drükt bi: Friedrich Wagner
Ütjkimen uun: Freiburg im Brsg.
Auersaater: Dr. F. J. Buss
Originaaltiitel: Frisisk Sproglære
Originaalonertiitel: -
Huar't faan komt: -
Kwel: Scans uun't kategorii
Kurt beskriiwang: -
Wikipedia-logo.png Artiikel uun't Wikipedia
Iindrach uun't GND: 118598341
Bil
Rask 1834 Titel.jpg
Stant
ei klaar
Didiar tekst as noch ei klaar.
Am en sidj tu bewerkin, säärst dü man üüb det [sidjentaal] trak. Muar halep fanjst dü diar: Halep
Hoodsidj faan't Bibleteek
Index-sidj


[i]


Frisische Sprachlehre,

bearbeitet nach dem nämlichen Plane,

wie die

Isländische und Angelsächsische,

von

R. Rask,
Professor der Literärgeschichte und Unterbibliothekar.

---

Aus dem Dänischen übersetzt, und mit einem Vorwort über
die Wichtigkeit des Sprachenstudiums für eine gründliche
Forschung im Gebiet der Rechts- und Staatswissen-
schaften begleitet

von

Dr. F. J. Buss
Professor der Rechts- und Staatswissenschaften an der Hochschule
zu Freiburg
---
Freiburg im Brsg.
Druck und Verlag von Friedrich Wagner.
---
1834.

[ii]

[iii]



Vorwort des Bearbeiters.

---





...


[iv]




[v]




[vi]




[vii]




[viii]




[ix]




[x]




...

[001]



- 1 -

Vorwort des Verfassers.

---



Das Altfrisische ...




...

[120]




[121]




[122]




[123]




[124]