Seite:Kuehl Harro Harring.djvu/192

Faan Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Detdiar sidj as efterluket wurden.


184

„Er gehörte zu dem Volke u.“

    Jene Zeiten sind vorüber und ohnehin erstreckte
sich kein ähnliches Dokument der Verkäuflichkeit je-
mals auf unsere Nordfriesischen Harden, noch auf unsere Inseln. —
    Ich kehre zurück zu Euch, Euch zu ermahnen
an die Würde und Kraft unserer Väter, welche ihre
Freiheit zu behaupten wußten vor König und
Kaiser, ihre Freiheit, welche festgestellt und aner-
kannt worden in den Satzungen:
      „Nach eigenen, sich selbst gegebenen Gesetzen,
      durch eigene selbst gewählte Obrigkeiten, sich
      zu regieren, keine Obrigkeit anzuerkennen als
      diejenige, welche das Volk aus seiner Mitte
      wählte; — keinen Adel über sich und keine
      Unfreie unter sich!“
    Ich kehre zurück zu Euch, edle freie Friesen, zu
erfüllen meine Pflichten als mann in meinem Volk!
— Ich kehre zurück, Euch meine Kraft anzutragen
„Euch zu dienen in allem“, wozu mein ereignis-
volles, erfahrungsreiches Leben mich etwa fähig
machte. Ich stehe hier unter Euch; ein Fremdling
in der Heimat — ein Prophet, „der wenig gilt in
seinem Vaterlande“ — aber ich vertraue auf das
Band unseres Volkstums, das mächtiger ist, als
alle Ränke und Intriguen der Parteienwut! —
ich baue auf den Anklang meines Wortes in Eurem
herzen, auf das verwandte Gefühl in Eurer Brust,
daß ihr erkennen möget in mir den Geist unserer
Väter — das Volkstum eines „edlen freien Friesen!“ —
    Ich stelle es Euch anheim, meine Brüder, aus
Eurer Mitte einen Ausschuß zu wählen, mit dem
ich mich beraten möchte über die wichtigsten Ange-
legenheiten unserer Harden und unserer Inseln; zu-
mal zur Untersuchung der Frage, inwiefern wir