Text:Johansen Arammud 1855

Faan Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tekstdooten
Spriakwiis: Öömrang
Skriiwer: Christian Johansen
Tiitel: Arammud an Dögganhaid bi'rköödar
Onertiitel: Armut und Tugend
Ütj: -
Ütjden faan: -
Aplaag: -
Maaget (juar): 1847
Ütjkimen (juar): 1855
Ferlach: Serringhausen'sche Buchdruckerei
Drükt bi: -
Ütjkimen uun: Schleswig
Auersaater: -
Originaaltiitel: -
Originaalonertiitel: -
Huar't faan komt: -
Kwel: Scans uun't kategorii
Kurt beskriiwang: -
Wikipedia-logo.png Artiikel uun't Wikipedia
Iindrach uun't GND: -
Bil
Johansen Arammud Titel.jpg
Stant
ei klaar
Didiar tekst as noch ei klaar.
Am en sidj tu bewerkin, säärst dü man üüb det [sidjentaal] trak. Muar halep fanjst dü diar: Halep
Hoodsidj faan't Bibleteek
Index-sidj



Arammud an Dögganhaid
bi'rköödar,
oder:
Armuth und Tugend

faan
Christian Johansen.

---

1855

Sidjen[Bewerke | Kweltekst bewerke]

[I] [II]

[001]


Arammud an Dögganhaid
bi-rköödar,

oder:
Armuth und Tugend.

Eine Erzählung
in nordfriesischer Sprache.

Von
C. Johansen,
Adjuncten an der Königl. Domschule in Schleswig.

---

Schleswig, 1855.
Druck und Verlag der Serringhausen'schen Buchdruckerei
(G. Jensen).

[002]

[003]


Vorwort.


Vor acht Jahren verfaßte ich die vorliegende kleine
Erzählung. Eine Abschrift derselben wurde meinen Lands-
leuten mitgetheilt und von diesen nicht blos gerne gelesen,
sondern auch durch Abschreiben vervielfältigt. Dies scheint
mir dafür zu bürgen, daß ich wenigstens einigermaßen
volksthümlich friesisch geschrieben habe. - Meine friesische
Erzählung erscheint hier gedruckt, ist übrigens fast unverän-
dert geblieben, nur sind ein paar friesische Lieder als An-
hang hinzugefügt.

Gehe sie denn aus und zeuge von der guten alten
Sitte; lasse sie ihre Leser einen Einblick thun in das friesische
Familienleben, wie es sich etwa vor einem Jahrhundert
auf den Westseeinseln gestaltet hatte; halte sie aber auch
dazu an, das S aus dem goldenen A-B-C zu erwägen:

Sonst hielt man viel auf alten Brauch
Und Väter-Sitte; thu' es auch!
Eh' du von einer weichst, schau hin:
Liegt auch vielleicht ein Segen drin?

Schleswig, im Juni 1855.

C. Johansen.

[004]


In Betreff der Aussprache bemerke man:

[005]


At iierst Kapitel.

[006]


6

At öödar Kapitel.

[007] [008]

[009]


9

At trad Kapitel.

[010]

[011]


11

At fjuuard Kapitel.

[012]

[013]


13
At fift Kapitel.

[014]


14
Ein' feste Burg ist unser Gott ...

[015]


15
Ein Gespräch über David's Buße (Ps. 51)

[016]